Cleaner Production Center Austria
Kärntnerstrasse 311
A-8054 Graz

Tel.: +43 664  969086 0
Fax: +43 316 253617 455
E-Mail: office(at)cpc.at
www.cpc.at

Ansprechpartner

Peter Gerlich
Geschäftsführung
+43 316 253617 669
peter.gerlich(at)bit.at

CPC Austria

Informationszentrum für umweltgerechte Produktion

Die, 1996 gegründete CPC Austria GmbH, ist die weltweite Trägerorganisation der Marke ÖKOPROFIT und der damit verbundenen Cleaner Production Produkte. Die Kernaufgaben des Unternehmens sind Qualitätskontrolle und inhaltliche Weiterentwicklung des weltweit größten Umweltmanagementsystems ÖKOPROFIT Zertifizierung von Unternehmen nach der ÖKOPROFIT Methode - Aufbau von internationalen ÖKOPROFIT Kompetenzzentren - Ausbildung/Training von Personen in den Bereichen Umwelt, Energie, Nachhaltigkeit und Effizienzsteigerung- Mitarbeit in (inter-) nationalen (Forschungs-) Projekten ÖKOPROFIT ist ein im Jahr 1991 entwickeltes 1st level Umweltmanagementsystem für Unternehmen. Das von der EU als best practice ausgezeichnete System für Betriebe wird bereits weltweit in 19 Ländern auf 4 Kontinenten eingesetzt. Die CPC Austria übernimmt dabei die Rolle  des internationalen Kompetenzzentrums für die Verbreitung und Qualitätskontrolle, sowie die Lizenzierung. Als Qualifizierung für Personen (Schüler, Lehrlinge, Mitarbeiter und Arbeitssuchende) wurden die Ausbildungsreihen "Umweltmanager nach ECOPROFIT" und "Energiemanager nach ECOPROFIT" zum Aufbau von Umweltkompetenz entwickelt. Die Tätigkeitsbereiche des CPC Austria umfassen: Umwelt- und Qualitätsmanagement- Umwelt-Beratung - Schulungen, Training, Coaching -Netzwerkaufbau - Projektmanagement ÖKOPROFIT Beratung; Nationale und internationale Verbreitung von ÖKOPROFIT; Qualitätssicherung von ÖKOPROFIT Projekten Lizenzverwaltung der Marke ÖKOPROFIT Inhaltliche und methodische Weiterentwicklung  Informationsdrehscheibe Ausbildung und Zertifizierung;und befassen sich thematisch mit Energiemanagement und Erneuerbare Energien, Abfallwirtschaft und Stoffstromanalyse, Klimaschutz, Nachhaltigkeit,  und Cleaner Production.

Unternehmenszahlen

Standorte

1

MitarbeiterInnen

2

TrainerInnen

2

Produktportfolio

1. Umweltmanagementsystem ÖKOPROFIT; ÖKOPROFIT ist ein Kooperationsprogramm zwischen Betrieben, Experten und Öffentlicher Verwaltung und bietet gemeinsam strukturierte Trainingsprogramme, Betriebsberatung, sowie die Vernetzung der teilnehmenden Unternehmen. Es sind die vier Punkte Workshopreihe zum Transfer von Know-how in die Unternehmen individuelle Betriebsberatung zur Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen Evaluierung der Ergebnisse - standortbezogene Zertifizierung des Unternehmens;und die Methode und Struktur von ÖKOPROFIT, die einen nachhaltigen Erfolg ermöglichen.
2. Umwelt- und Energie-Ausbildungen;
a) Umweltmanager nach ECOPROFIT;Diese Ausbildung ist eine aus den Bedürfnissen der Wirtschaft entwickelte modular aufgebaute Qualifizierung zu den Themen vorsorgender Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Öko-Effizienz. Die 4 Module mit den dazugehörenden Zertifikaten erhöhen das Bewusstsein zu diesen Themen vermitteln Basiswissen bauen Kompetenzen zur selbständigen Implementierung von Optimierungsmaßnahmen auf.
b) Energiemanager nach ECOPROFIT;Das Training in den beiden Levels 1 und 2 vermittelt Grundlagenwissen aus dem Bereich Energie. Die Kombination aus Workshops und vertiefenden energierelevanten blended learning Inhalten, unterstützt die TeilnehmerInnen beim Kompetenzaufbau. Der Aufbau eines betriebsrelevanten Energiemanagements und das Erkennen von Potentialen und Umsetzen von Verbesserungsmaßnahmen sind Ziele dieser Ausbildung.